Firefox – Eingebauter Werbeblocker (Tracking Protection) für normale Tabs einschalten

Ab Feierfox Version 42 ist ein Mechanismus implementiert, der Werbung blockiert. Grund dafür ist das der Benutzer nicht mehr getrackt werden soll. Deshalb heißt es bei Firefox “Tracking Protection“.

Diese Tracking Protection ist jedoch nur aktiv, wenn der Benutzer im Privat Modus surft (bzw. in den Privaten Tabs).

Damit das auch für nicht private Tabs aktiv ist, muss folgendes umgestellt werden:

In der Adresszeile “about:config” eingeben.

Dann nach dem Wert “privacy.trackingprotection.enabled” suchen und
diesen Wert auf “true” setzen (über Dopplelklicken auf den Eintrag). Fertig!

Wahrscheinlich wird es AddBlockPlus / uBlock Origin / Ghostery nicht ersetzen aber sicherlich ist ein weiterer Schutz und das ohne ein PlugIn zu installieren & konfigurieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *